SATDARKWORLD

Multimedia Board
Home Page FAQ Team Search    *
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Aktive Themen  

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]

Forumsregeln

ACHTUNG !!!
CARDSHARING IST STRENG VERBOTEN BEI UNS IM FORUM. Gültige Abonnement Sind bei uns Willkommen. Piraterie und Cardsharing oder illegalen card wird Streng Bestraft und verbannet vom forum Danke




New Topic Post Reply  [ 1 Beitrag ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
BeitragVerfasst: 25. Okt 2016, 10:16 
Benutzeravatar
CHEF ADMINISTRATOR
CHEF ADMINISTRATOR

Registriert: 18. Mai 2016, 12:26
Beiträge: 313
Bild

Auch wenn Sky mit seinem Sky+ Pro-Receiver seit einigen Tagen eine neue Empfangsbox anbietet, soll diese vorerst nicht zum Standard erklärt werden. Die Kollegen in England sind da allerdings schon einen Schritt weiter.

Seit Beginn des Monats versucht Sky, seinen neuen Sky+ Pro-Receiver an den Mann und an die Frau zu bringen. Mit dem sollen die Kunden des Pay-TV-Unternehmens fortan die neuen Ultra-HD-Übertragungen sehen können, die Sky von diesem Freitag an mit dem Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC regelmäßig anbieten will. Zum neuen Standard für Neukunden wird der Receiver jedoch erst mal nicht erhoben.

Wir haben erst vor kurzem mit dem Sky+ Pro unseren Premium-Receiver gestartet, der das beste Sky-Erlebnis bietet. Das Ziel ist, den Großteil unserer Kunden für den Sky+ Pro-Receiver begeistern - diese können aber natürlich auch weiterhin den Sky+-Receiver beziehen", erklärte Sky-Sprecher Stefan Bortenschlager gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de und betonte, dass man "auf unbestimmte Zeit" noch beide Receiver anbieten werde.

Perspektivisch soll der Sky+ Pro-Receiver die bisherige Box jedoch sicher ablösen - ein Datum gibt es dafür allerdings noch nicht. Folgt man - wie so häufig - dem Beispiel der englischen Sky-Kollegen, dann könnte es jedoch recht schnell gehen. Dort hatte man den ganz ähnlichen Receiver Sky Q erst im Februar eingeführt und in dieser Woche zum neuen Standard erklärt.

Sky+ Pro ist mit einer 1-Terabyte-Festplatte ausgestattet und soll durch einen leistungsstärkeren Prozessor schneller sein als sein Vorgänger. Verfügbar ist das Gerät für 99 Euro. Zum Start des UHD-Angebots, das Sky erst mal ohne Zusatzkosten anbieten will, werden zwei Sportsender angeboten. So soll es pro Spieltag eine Begegnung in Ultra HD zu sehen geben, hinzu kommen ausgewählte Spiele der Champions League. Nach Fußball will Sky weiteren Live-Sport, aber auch Filme und Serien auf Abruf über Sky On Demand folgen lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25. Okt 2016, 10:16 


Nach oben
  
 
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Netflix wird teurer – auch in Deutschland
Forum: News & General Help HowTo Sector
Autor: draveen
Antworten: 0
Netzneutralität: Wird das Internet künftig teurer?
Forum: General /Allgemeine Computer News
Autor: Luciagrasso
Antworten: 0
Frequenze standard dei canali Tv trasmessi da Tivusat
Forum: Settore Tivusat & Zona Tecnica
Autor: fantago
Antworten: 0
Neuer UHD-Receiver mit DVB-S2X-Unterstützung in den Startlöc
Forum: General Kabel Fernsehen Providers & Kabel DVB-T News
Autor: laura
Antworten: 0
HD-Fernsehen über Antenne: Jahresgebühr wird pro Gerät fälli
Forum: General /Allgemine .News HD * ULTRA HD TV Sector
Autor: Luciagrasso
Antworten: 0

Tags

Ball, Bundesliga, Englisch, Erde, Filme, Serien, Spiele, Sport

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron




Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: TV, Sport, Programm, Erde, Uni

Impressum | Datenschutz